Wer wir sind!

Begonnen hat alles mit meinem Onkel in Istanbul und mir.

Ich, Burak Fahri Icer, bin bei Stuttgart geboren und aufgewachsen, bevor es mich nach Köln ins Rheinland zog. Meine Eltern kamen in den 70er Jahren aus Istanbul als Gastarbeiter nach Deutschland.  Regelmäßige Besuche in Istanbul halten die Verbundenheit mit meinen türkischen Wurzeln aufrecht.

Und so kommt auch mein Onkel in Istanbul ins Spiel… Bis auf wenige Jahre Anfang der 80er Jahre als Gastarbeiter in Griechenland und Deutschland, lebt und arbeitet mein Onkel in Istanbul. In über 40 Jahren Berufserfahrung hat er das Leder- & Taschenhandwerk perfektioniert – die Grundlage für die erste Idee!

Aber nicht genug, hinter M.o.i.i. stehen viele Gesichter. Wie es sich für einen „guten Türken“ gehört, ist die Verwandtschaft groß. Die türkische Sprache ist voller Metaphern. M.o.i.i. – Mein Onkel in Istanbul steht symbolisch für alle Beteiligten und Partner des Labels, von Verwandten bis Designer und Künstler aus Istanbul und der Türkei.

M.o.i.i. ermöglicht seinen Beteiligten und Partnern fern von Anonymität und Ausbeutung eine faire Anerkennung und Bezahlung für ihre Leistungen und Werke.

moii arbeitsplatz 1 logo

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.